HOLZBAU KREBS STARK ÖKOLOGISCH GUT

Parkettpflege

 
    
     Parkettpflege
Kontakt  I  Standort  I  Leitbild  I  Geschichte  I  Partner  I  Webcam  I  Wissenswertes  I  Impressum
Richtspruch  I  Die Fuge  I   Änderungen  I  Zu Teuer  I   Richtig Lüften  I   Parkettpflege  I  Download
   Holzbau Krebs
     Kontaktformular

Parkettpflege

Hinweise für die Reinigung und Pflege von Fertigparkett im Wohnbereich.

Sehr geehrter Kunde, wir dürfen Sie zum Kauf dieses Parkettfußboden beglückwünschen. Sie haben sich für ein Spitzenprodukt entschieden. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem neuen Bodenbelag haben, sollte ein versiegelter Parkettboden fachgerecht gepflegt und gereinigt werden. Die Gewährleistung für die Oberflächenbehandlung des Parketts ist nur dann gegeben, wenn das vom Hersteller vorgegebene Pflegesystem angewendet wird. Eine Kern- oder Neutralseifenreinigung z. B. ist keinesfalls eine fachgerechte Pflege, da die Lackschicht hierbei durch die Seifenalkalität ausgelaugt wird und somit verspröden kann. Zur Vermeidung von Schäden bei lackierten Oberflächen und zur langfristigen Erhaltung der Schönheit des Fußboden empfehlen wir Produkte aus dem Hause von Irsa zu verwenden. Bitte beachten Sie die folgende Punkte.

  • Holz ist ein Naturprodukt mit natürlichen Farbunterschieden, Maserungen und Eigenschaften.

  • Das Parkett ist mit einer mehrfachen Versiegelung vor dem Eindringen von Schmutz und Wasser geschützt. Reinigung und Pflege lassen sich daher mühelos durchführen

  • Der versiegelte Parkettboden unterliegt einem natürlichen Verschleiß. Eine regelmäßige Pflege ist daher erforderlich. Verwenden Sie handelsübliche Marken –  Parkettpflegemittel (Empfehlung: z.B. von IRSA AQUA STAR)

  • Für den extremen beanspruchten Bereich, bitte spezielle Empfehlung beachten. Das gilt auch eine evtl. Nachversiegelung vor Ort

  • Voraussetzung für die Werterhaltung des Parketts ist die Beachtung eines gesunden Raumklimas. Relative Luftfeuchtigkeit ca. 40 – 60% bei einer Temperatur von 20 ° C

  • Die Erstpflege muss noch vor der ersten Beanspruchung beginnen und mit einem geeigneten Parkettpflegemittel erfolgen ( Bitte die Einsatzempfehlung beachten)

  • Die Unterhaltsreinigung mit Mopp, Haarbesen oder Staubsauger mit einer entsprechenden Bürste durchführen. Wenn nötig kann der Parkettboden nebelfeucht gewischt werden

  • Hartnäckige Flecken mit Parkettpolish entfernen.

  • Zum Schutz des Parketts empfehlen wir den Einbau von Schmutzschleusen, Fußmatten oder Fußabstreifer

  • Filzgleiter unter Tisch– und Stuhlfüßen dienen ebenfalls der Werterhaltung Ihres Parkettbodens

  • Verlegten Parkettboden für die Dauer der Bauarbeiten mit sauberer Pappe schützen. Bitte nicht mit Klebeband auf dem Parkett befestigen

  • Sollte nach längerem Gebrauch eine Neuversiegelung erforderlich werden, so kann diese mit handelsüblichen Parkettlacken durchgeführt werden ( Bitte die Empfehlung des Lackherstellers beachten)

Damit Sie viel Freude an Ihrem Parkettboden haben

 
 
Holzbau Krebs GmbH    -    Beim Breitenstein 34    -   79588 Efringen-Kirchen   -    Tel. 07628 / 434    -   info@krebs-holzbau.de
 
 

Holzbau Krebs, Kontakt, Standort, Leitbild, Geschichte, Partner, Webcam, Wissenswertes, Richtspruch, die Fuge, Änderungen, zu Teuer, richtig Lüften, Parkettpflege, Download, Links, Impressum in Efringen-Kirchen, Lörrach, Basel